Die Westholz-Grundschule stellt sich vor

 

 

Die Westholz-Grundschule ist eine städtische Gemeinschaftsgrundschule

im Stadtteil "Alt-Scharnhorst". Sie wird im Schuljahr 2017/2018 von 220 Schülerinnen und Schülern besucht. 

Seit dem Schuljahr 2007/2008 ist sie auch Offene Ganztagsschule, die

von derzeit 117 Kindern genutzt wird.

Das Kollegium besteht aus 12 Grundschullehrerinnen, einer Lehramtsanwärterin und einer Sonderpädagogin.

  

Seit dem Schuljahr 2015/16 nimmt unsere Schule am Landesprogramm "Bildung und Gesundheit" teil mit den bereits länger bestehenden Themen:

 

 

 

Patenschaft für die Streuobstwiese an der Dahlbachwiese

Am 18. Januar 2012 übernahm die Westholz-Grundschule die Patenschaft der Streuobstwiese am Dahlwiesenbach in Dortmund-Scharnhorst. Zur Einweihung der Streuobstwiese sangen die Kinder der Klassen 2b und 4b Lieder, behängten die Bäume mit Schmuck und trugen Geschichten vor. Möglich wurde dies durch die intensive Zusammenarbeit der Schule mit den Verantwortlichen des Naturlehrpfades Alte Körne in Dortmund-Scharnhorst.

Am 4. Mai 2012 wurde der Westholz-Grundschule während der 5-Jahrfeier des Naturlehrpfades Alte Körne die Patenschafts-Urkunde feierlich überreicht.

 

Die Übernahme der Patenschaft beinhaltet für die Kinder der Westholz-Grundschule Folgendes:

  • Beobachtung der Bäume
  • das Kennenlernen von alten Obstbaumsorten
  • die Umgebung der Obstwiese sauber zu halten
  • die Früchte ernten zu dürfen
  • die Nutzung der Wiese als Ausflugsziel
  • die Meldung von Schäden