Ausstattung

 

Das Schulgebäude besteht aus acht Klassenräumen, welche alle mit je zwei Computern ausgestattet sind. Seit 1998 gibt es im Untergeschoss einen Gymnastikraum mit zwei Umkleideräumen und Vorräumen für die Aufbewahrung von kleineren Sportgeräten. Seitdem haben sich die Bewegungsmöglichkeiten für die SchülerInnen erheblich verbessert, da der Sportunterricht bis dahin ausschließlich in der Turnhalle der Nachbarschule stattfand. Des Weiteren gibt es seit dem Schuljahr 2014/2015 ein Spielzimmer, da die Westholz-Grundschule an dem Projekt „Spielen macht Schule“ teilgenommen hat und dafür Preisgelder erhalten hat. In diesem Spielzimmer findet man Gesellschaftsspiele aller Kategorien, Bewegungsspiele und Konstruktionsmaterial. Hier können sich die Kinder ihrer Spielfreude hingeben. Neben Lehrerzimmer, Büro und Kopierraum gibt es unter dem Dach noch einen mittlerweile mit modernen internetfähigen Computern ausgestatteten Raum, welcher gleichzeitig als Lehr- und Lernmittelraum dient. Eine kleine aber gut sortierte Schülerbücherei und ein Seelsorgeraum befinden sich ebenfalls im Dachgeschoss.